Kriterien einer umweltfreundlichen Verpackung

Donnerstag 03.12.2020 18:00 Uhr von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr
Virtuelle Veranstaltung – Video-Konferenz mit ZOOM durchgeführt.
Sie benötigen aber keinen eigenen Account, um an dem Meeting teilzunehmen.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 26.11.2020. Sie erhalten dann weiterführende Informationen.

Die Nachhaltigkeit einer Verpackung wird vom Materialeinsatz über den gesamten Lebenszyklus bestimmt. Dabei ist Zielsetzung der Verpackungsentwicklung die Vermeidung, Reduktion, Wiederverwertbarkeit und Kompostierbarkeit einer Verpackung. In diesem Vortrag wird versucht, die Vielseitigkeit der Verpackungs-Entwicklung darzustellen, aber auch deren komplexe Zielkonflikte aufzuzeigen.
 
Die Vortragende, Frau Halgard Stolte, Unternehmerin im Bereich Software-Entwicklung für den Verpackungsdruck und langjährige Verpackungsentwicklerin für bekannte Marken von Unilever, lebt und arbeitet am grünen Band und im Nordhalben Village.
 
Für mehr Planungssicherheit sind wir dankbar, wenn Sie sich bis zum 15.10.2020 anmelden bei Ute Pridöhl, 09561 – 35495-47, pridoehl@c-d-o.de
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
und grüßen herzlich
 
Prof. Auwi Stübbe
1. Vorsitzender
 
Rainer Kober
2. Vorsitzender