Vom ersten Gedanken bis zur praktischen Ausführung muss alles stimmen, wenn die Präsentation eine Wirkung haben soll. Mit dieser Einstellung werden die Studierenden der Innenarchitektur und des Produktdesigns in Coburg ausgebildet. Diese Einstellung ist auch die Grundlage für die Gestaltung eines kompletten Messestandes oder auch nur eines Teils davon, z. B. einer Vitrine oder eines Banners. Die individuelle Abstimmung der Vorstellung erstens auf das Produkt und zweitens auf die Firma muss gelingen, um beim Betrachter einen bleibenden Eindruck zu erreichen. Viel Kreativität und Ideenreichtum ist gefragt um das Besondere, das Außergewöhnliche zu erreichen. Das CDO arbeitet hier gerne mit Studenten und/oder jungen Kreativen zusammen, die neue Gedanken bringen. Unser Nachwuchsförder-Projekt “Planwerk” bietet dafür Plattform, Kontakte und Praxiserfahrung im Bereich Messepräsentation und Umgang mit zukünftigen Kunden, Auftraggebern und Unternehmen.

 

 

KOOPERATION: