GABRIEL TARMASSI

c r a f t s m a n . d e s i g n e r . a r t i s t .

 

Gabriel Tarmassi versteht sich als Gestalter, dessen Arbeit die klassischen Kategorien von Handwerk, Design und Kunst in einen Dialog setzen und neu denken will. Das Spektrum seiner gestalterischen Arbeit reicht von reduzierten Möbelentwürfen bis hin zu skulpturalen Wandobjekten. 

Er setzt sich in seinen Entwürfen vorwiegend, aber nicht ausschließlich, mit dem Material Holz und dessen gestalterischem Potential auseinander. Ausgangspunkt ist für ihn meist der handwerkliche Prozess. Durch die dadurch bedingte Nähe zum Material ergeben sich ungewöhnliche und innovative Gestaltungsansätze.

In seiner Serie „LIDS“ setzt er am Thema Gefäß die mikroskopische Zellstruktur des Holzes in makroskopische Dimensionen um. So entstehen Gefäßobjekte, deren plastisch gestaltete Holzdeckel die innere Struktur des Materials selbst ausdrücken und haptisch erfahrbar machen.

CENTRUM

by Gabriel Tarmassi

“CENTRUM ist ein Gefäßobjekt, das die gestalterischen Möglichkeiten des traditionellen Drechselhandwerks erforscht. Durch die permanente Rotation um die eigene Achse wird die Spur des Werkzeugs gleichzeitig zum Gestaltungsmittel. Die so entstehenden konzentrischen Kreise überlagern sich sowohl mit der Form, als auch mit der Struktur des Holzes selbst, sodass sich das Objekt zum Zentrum hin verdichtet. Die geschwärzte Oberfläche verstärkt diese Wahrnehmung zusätzlich. CENTRUM kann als Gefäß zur Aufbewahrung wertvoller Gegenstände dienen. Gleichzeitig hat das Objekt einen eigenständigen skulpturalen Charakter.” Esche; geschwärzt, gedrechselt; 40cmx9cm; 2019

WEITERE ARBEITEN

KONTAKT

www.gabrieltarmassi.com

g.tarmassi@gmail.com

+ 491753407075

IG: gabrieltarmassi