Alexander Simon

Alexander Simon

Student der Innenarchitektur (HS Coburg)

Innenarchitektur (B.A.) 10. Semester, Schreiner 

Im Jahr 2011 begann ich meine Ausbildung zum Schreiner bei der Zöller Möbelwerkstätte in Faulbach. Neben privaten Innenausbau-Projekten war ich dabei auch am Ausbau von Schienenfahrzeugen beteiligt. Die Ausbildung absolvierte ich im Jahr 2014 und erlangte mit meinem Gesellenstück den zweifachen Innungssieg der Schreinerinnung Miltenberg-Obernburg und den 3. Platz auf Kammerebene der Handwerkskammer Unterfranken. In den folgenden 2 Jahren holte ich mein Fachabitur und allgemeines fachgebundenes Abitur nach, bis ich schließlich bei der Hochschule Coburg mein Innnenarchitektur-Studium begann. Im Studium beschäftigte ich mich zunehmend mit dem Thema „Arbeitswelten“, aber auch dem Erstellen von maßstäblichen Modellen, sowohl real als auch virtuell in 3D. Ein halbjähriges Praktikum bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg brachte mich dem Innenausbau von Privat-und Regierungsflugzeugen näher. Nach dem Praktikum engagierte ich mich an der Hochschule als Tutor, u.a. für Grundriss-Entwicklung, Grundriss-Detailplanung und Modellbau. Bei weiteren hochschulinternen Projekten übernahm ich leitende Tätigkeiten, wie z.B. bei m Bau des „Villa Café“. Im Jahr 2020 wurde ich dann vom CDO angestellt für den Innenausbau des historischen TEE Rheingold Panoramawagon, der auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände in Coburg steht. Inzwischen habe ich eine weitere Nebenbeschäftigung als Möbeldesigner für die Serienfertigung von Upcycling-Produkten für Bag-To-Life aufgenommen. Im Moment beschäftige ich mit der Entwicklung eines studentischen Wohnprojekts nahe des Campus Design. Die Bachelorarbeit soll im Juni 2021 abgeschlossen werden. 

PROJEKTE

Panorama-Waggon Gbf

» Restauration und Sanierung

Projekt #Villa CafE

 

 

Projekt #Back to life

PRAXIS & Semester

STUDIEN

 

Modellbau

Möbelbaustudien

Konzept-Design: Office Cube

Freie Studien » Mobile Architektur (Möbel vs. Mobil)

Frei Skizze

 

 

 

…betreut von den Professoren der Hochschule Coburg

AUSBILDUNG

Janosch Dahabi

Janosch Dahabi

Student der Innenarchitektur (HS Coburg)

Ich studiere die Innenarchitektur und stehe kurz vor meinem Abschluss. Neben klassischer Entwurfsarbeit, Modellbau und Visualisierungen, setze ich auch gerne selbst kleine Projekte mit handwerklicher Arbeit um. Ich dürfte auch im Bereich Bühnenbild und Lichtplanung Erfahrung sammeln. Im Moment befasse ich mich mit der TinyHouse-Bewegung und entwickle ein autarkes Konzept für meinen Entwurf.

 

 

STUDIEN:

Freie Zeichenstudien

…betreut von den Professoren der Hochschule Coburg

PRAXIS:

Freie Mitarbeit im Coburger Designforum Oberfranken e.V. im Bereich Ausstellungsgestaltung, Lichtgestaltung, Bühnenbau und Event-Gastronomie seit 2017.

Nikita Kuznetsov

Nikita Kuznetsov

Student der Innenarchitektur (HS Coburg)

Nach dem Abitur und einem abgebrochenen Studium der Sprachwissenschaften habe ich eine Ausbildung zum Tischlergesellen,  mit der Gesamtnote 1,4 absolviert.

Aktuell bin ich Student und bekomme viele Chancen das in der Lehre generierte Wissen und die Erfahrung in handfeste, spannende Projekte umzuwandeln.

Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch mit handwerklicher, künstlerischer und planerischer Erfahrung. Ich verstehe und lebe sowohl die russische, als auch die deutsche Kultur.

Diese Position ermöglicht vielseitige Blickweisen und Chancen, in vielerlei Hinsicht. Ich spreche fließendes Russisch und Deutsch, gutes Englisch und verfüge über eine hervorragende Zeichensprache. Mich motivieren Klarheit, Handwerk und Design. Ich genieße Inspirationen aus unterschiedlichen Gebieten, ich liebe und verstehe Kunst in vielen ihrer Formen.

 

STUDIEN:

PRAXIS:

Freie Mitarbeit im Coburger Designforum Oberfranken e.V. seit 2018.

 

 

Freie Studienarbeit unter Betreuung Professorin Barbara Fuchs.

 

 

Freie Arbeiten:

Angelika Degin

Angelika Degin

Studentin Innenarchitektur seit Oktober 2019

Ich studiere seit dem Wintersemester 2019/20 Innenarchitektur an der Hochschule Coburg. Derzeit unterstützt ich das Team des Coburger Design Forums und lerne praxisnah zu gestalten. Mit Neugier und Nähe zu Design gehe ich durch das (Mit-)Machen und (Mit-)Gestalten meinen Weg als Gestalterin.

 

KOMPETENZ

Analoge und digitale Visualisierung

Planung und Organisation

Improvisation

 

 

STUDIEN:

Lichtstudie für mehr Aufenthaltsqualität nähe Webergasse in Coburg, betreut durch Dozent Michael Müller (HS Coburg)

PRAXIS:

Vana Edelmann

VANA EDELMANN

Studentin der Innenarchitektur (HS Coburg)

Ich studiere seit dem Wintersemester 2019/20 Innenarchitektur an der Hochschule Coburg. Dafür habe ich mich entschieden, um ästhetische Räume für Menschen zu schaffen. Ich möchte Orte und Räume gestalten in denen Menschen sich gerne aufhalten. Mein Praxissemester absolviere ich beim Coburger Designforum Oberfranken e.V.. Was treibt mich an? Kreativität und Neugierde!

KOMPETENZEN
– Organisation und Planung
– Computergestützte Darstellung
– Freie Gestaltung via Hand

PROGRAMME
– ArchiCAD
– Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign